Gefragt sind vor allem moderne herbstliche und winterliche Teenie-Bekleidungen für Mädchen und Jungen, aber auch Babyausstattungen und Spielzeug für jede Altersgruppe. Mit Kaffee, Kuchen und spannender Unterhaltung durch die Schüler des "Musiktheaters des Grundschulzentrums wird für den kulturellen Rahmen gesorgt. Alle Einnahmen kommen wieder direkt dem Förderverein zugute. Anmeldungen der Verkäufer sind ab sofort bis Montag, 2. Oktober, nur per E-Mail möglich: gsz-sachenmarkt@gmx.de.

Quelle: Lausitzer Rundschau